Schlagwörter

Bargeldverbot bedeutet: Banken können im Computer eine Zahl erzeugen, für die wir zu arbeiten haben. Ich verweise gerne noch mal auf den Film „In time“.

Die Bank of England (City of London) pocht mal wieder darauf, das Bargeld abzuschaffen. Die Banken können dann Zahlen ohne Gegenwert einfach erschaffen. Das ist Sklaverei, denn ohne diese Zahlen bekommen wir keine Wohnung, Essen oder Kleidung.

Sklaverei ist allerdings verboten.

Update 1:

Nun haben sich die Penner etwas Neues einfallen lassen:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/02/banken-chef-ezb-enteignet-sparer-in-ganz-europa/

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/01/eu-fuehrt-erstmals-meldepflicht-fuer-bargeld-und-schmuck-ein/

Update 2:

Jetzt soll auch der Handel mit Wertgegenständen beschränkt werden. Das zeigt doch: die EU ist am Ende und die Geldsäcke kümmern sich nur noch darum, ihren eigenen Schlund zu füttern.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/28/deutschland-beschraenkt-handel-mit-muenzen-briefmarken-gemaelden/

 

Quelle:  http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/bargeldverbot/002947/#more-2947

Advertisements