Schlagwörter

Ja meine lieben Leserinnen und Leser,
die meisten MENSCHEN wurden und werden manipuliert ohne es selber zu bemerken. Wie das geht? Das zeige ich Ihnen hier mit diesem Artikel und auch den weiterführenden Links auf.
Es ist für uns einfach nicht vorstellbar, warum das Gegenüber einen Sachverhalt häufig nicht verstehen will oder kann.

Ich habe mittlerweile lernen müssen, dass dies unter anderem mit der kognitiven Dissonanz zu tun hat. Um diese zu beseitigen, benutzen sie zumeist das Mittel der Kognitiven-Dissonanz-Reduktion, ein Beispiel dazu ist die Fabel “Der Fuchs und die Trauben“.
Was also nicht deren eigenem Weltbild entspricht, das wird dann schöngeredet und so schaffen sie sich dann eine “Lösung”, ob die rational und faktenbasiert richtig ist, das ist dann sekundär. Alles was mein Weltbild kaputtmacht, greife ich an. Es darf nicht sein, was nicht sein kann. In meinem Beitrag Platons Höhlengleichnis wird dieses Verhalten erklärt.

Aber wie kam es denn zu diesem möglicherweise falschem Weltbild?
Wir wurden seit frühester Kindheit unbewusst durch Medien und auch in den Kindergärten und Schulen bereits manipuliert. Wir lernen von Menschen die selber manipuliert wurden und uns zumeist unbewusst ihr falsches Weltbild weiter lehren. Wir werden darauf gedrillt zu funktionieren, wer in dieser Gesellschaft ein Querdenker ist, also nicht der sogenannten “Norm” entspricht, der wird schnell ausgesiebt, in der Schule schlecht benotet und als “Verschwörungstheoretiker” oder Spinner geächtet.

Dabei haben wir alle evolutionären Fortschritte in der Menscheitsgeschichte diesen Querdenkern zu verdanken. Was wäre die Welt ohne Martin Luther? Albert Einstein? Nicola Tesla?
Erst wenn man über den Tellerrand sieht und in alle Richtungen denkt, sich aus den eingetrichterten Denkmustern befreit, dann kann man auch Neues entdecken. Das ist Evolution, alles andere bedeutet Stagnation. Und Stagnation heißt Rückschritt.

Wie funktioniert die MAnipulation den aber jetzt praktisch, ohne das ich es direkt bemerke?
Denkt hierbei z.B. bitte einmal an die Westernfilme, wo der Cowboy meistens als der Gute wegkommt, obwohl er den Ureinwohnern das Land raubte. Wir nehmen es mit der Zeit als “Normalität” hin.

Uns zeigt man Serien wie Die Waltons, Bonanza oder Rauchende Colts, wo die Cowboys zu 99% als “Gut” dargestellt werden, das Gerechte siegt (z.B. John Wayne, Wyatt Earp) und wird zum Helden, dem man nacheifern will.

In der Neuzeit sind es eben Leute wie der Terminator”egger”, Stephen Seagal, Jason Statham und Co., aber was alle gemein haben, nur mit Gewalt kann ICH das Land/die Menschheit von diesem UNRECHT befreien.

Eine ganze Generation wird so von Gewalt als Lösung geprägt und verlernt den Dialog als Mittel zur Lösung.
Im Gegenteil, wer den Dialog sucht der gilt noch als Schwächling in diesem “Werte”system.

Genauso wird auch in der Werbung GELOGEN und ein falsches Weltbild propagiert, nur overstylte Menschen sind „IN“, das dabei Photoshop das Ideal erst produziert, das wissen fast alle, aber keinem ist es wirklich richtig BEWUSST.
Eben weil 99% der Werbung so funktioniert und uns die LÜGE tägl. 100 mal vor Augen geführt wird, die Wahrheit sehen wir aber höchstens mal in einer DOKU auf ARTE oder auf ZDF -Info so um 23:45.
Somit wird die LÜGE langsam zur Wahrheit und die Wahrheit zur LÜGE.

Auch dank des Fernsehens und Sendungen wie Germanys Next Topmodell, Deutschland sucht den Super Star, Oskar Verleihung etc. man muss immer un- bzw. aussergewöhnlicher sein um wirklich interessant zu sein (siehe z.B. Lady Gaga, Miley Cyrus), der “Normalo” interessiert offenbar nicht und wird als “Langweiler” dargestellt.

Es zählt offenbar immer mehr nur noch die Verpackung statt der Inhalt.
Auch wenn die größte “Scheiße” drin ist, hauptsache sie ist gut verpackt und ICH werde reich und berühmt und dann kann ICH mir alles Glück der Erde kaufen.

Ist das wirklich so erstrebenswert? Auf Kosten anderer ein solches Leben (siehe Thema Geldsystem) zu führen?

So konnte man auch durch NICHTS gedeckte Derivate an dümmliche Banker verkaufen, die es dann dümmlichen Stadtkämmerern verkauft haben, der Verstand wurde durch die GIER einfach ausgeschaltet.
Und den Schaden tragen jetzt die MENSCHEN in Europa, durch horrende Belastungen. Es ist nichts anderes als eine Umverteilung von Arm nach Reich. Gewinne werden privatisiert und Verluste werden durch korrupte Politiker sozialisiert.

Geldscheine sind nichts anderes als Schuldscheine.

manipulation1 Exponentialfunktion beim Geld, es gilt GELD=SCHULD

Also gilt: GELD=SCHULD je mehr SCHULD ich demnach auf mich lade, umso mehr GELD muß ich generieren.

Oder einfach anders herum, je mehr GELD ich verdiene oder je mehr ZINSEN ich verlange, umso mehr SCHULD lade ICH auf mich, denn dafür müssen eben andere verarmen, bzw. sich verschulden (Afrika, Griechen, Portugiesen, Spanier und irgendwann auch WIR hier in der BRD.)

ICH morde, ICH töte, es verhungern und verarmen MENSCHEN in aller Welt (natürlich indirekt), nur weil ich mehr GELD/ZINS=SCHULD will.
Die Formel ist recht einfach, je GELDREICHER ich bin, desto mehr müssen die MENSCHEN unter meinem GELDREICHTUM leiden.

Hier mal ein Beispiel wie ich GELD also SCHULD nur durch den Zins- und Zinseszinseffekt generiere. Die Kurve der SCHULD also nach unten, denken sie sich jetzt bitte dazu.

manipulation2GELD-bzw.SCHULD Entwicklung anhand des Zins- und Zinseszinseffektes.

Die Medien, das Fernsehen und die dadurch geschaffene egoistische Gesellschaft macht es uns ja vor (Wer wird Millionär, Schlag den Raab, etc.), wirkliches Glück bekommt man nur mit viel GELD aber wie gesagt: GELD=SCHULD
Ist das ein wirklich glückliches Leben? Zu wissen das man am Elend in der Welt zumindest indirekt mit beteiligt ist?

Nun zurück zur kognitiven Dissonanz und der Manipulationsmechanismen:
Ich habe hier einmal einen kurzen Filmlink dazu beigefügt.

Kognitive Dissonanz (ca. 6 min.)

Kleine Vorschulkinder haben dieses Problem noch nicht, guckt mal hier:

Diesen Test hier bestehen rund 80-90 % aller Vorschulkinder, aber nur noch 5-10 % aller Erwachsenen.

http://www.smart-kit.com/s784/a-pre-school-test-for-you/

Erst wir Erwachsenen „die Gebildeten“ machen aus diesen Kindern die MONSTER die später in Kriege ziehen und sich gegenseitig ermorden und jeder meint, seine Wahrheit wäre die richtige. Aber wir haben es doch in den Schulen gelernt und an den Unis studiert. Wirklich? Was haben sie dort gelernt/studiert? Das hier?

Wieso das Wirtschaftssystem in dem wir leben nicht funktionieren kann (ca. 2 min.)
https://www.youtube.com/watch?v=u7hvQ90l06w

Hier nun ein „schönes“ Experiment dazu wie wir Kindern Schaden zufügen:

So reagieren Kinder, um Erwachsene nicht wütend zu machen, sie passen sich an. Als Erwachsene gehen sie dann zumeist den Weg des geringsten Widerstandes um ja nirgendwo anzuecken.

http://www.focus.de/familie/videos/experiment-zeigt-so-reagieren-kinder-um-erwachsene-nicht-wuetend-zu-machen_id_4202846.html

Das Kind tut mir ehrlich gesagt richtig Leid. :(

Wir Erwachsenen prägen durch unser schlechtes Vorbild diese Kinder. Wir machen aus diesen Kindern angepasste und funktionierende Wesen. Die MENSCHLICHKEIT bleibt dabei immer mehr auf der Strecke und das eigene EGO wird immer mehr ausgeprägt.
So entsteht eine Ellbogengesellschaft und wo gibt es eigentlich mehr Ellenbogen als in den USA mit den sogenanten Eliteunis (Stichwort: Raubtierkapitalismus)?

Nun gut, die Ergebnisse wie all das auf uns selber auswirkt, können wir auch selber testen. Wie funktionieren wir mit unserem denken.
Welche Hirnhälfte von uns ist aktiver oder sind wir im Einklang und denken gleichzeitig mit beiden Hirnhälften?
Bist du Der Typ der Zukunft: Der ausgeglichene “Ganzhirn-Typ” ?

Oder doch eher noch

Der Typ der Vergangenheit: Der “Reptilienhirn-Typ”

http://eggetsberger-info.blogspot.de/2012/11/links-oder-rechtshirnig-inkl-tests.html
Macht diesen Test, erkennt euch selbst und dann beantwortet mir die Frage:

http://www.ipn.at/ipn.asp?BCJ
Welcher Typ ist Obama und welcher Typ ist Putin?

Weitere Beispiele zur Manipulation finden sie auch hier im Video von Jasinna.

MANIPULIERT
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=G3hONlf-GMs
Wir werden seit Jahrzehnten belogen und betrogen und noch nie war es so auffällig wie heute.
Glauben sie nicht?
Hier einige Beispiele wie man Meinung/Stimmung in der Bevölkerung macht:
Die ARD und ZDF-Lügner: Dasselbe Video – verschiedene Berichterstattung

http://www.youtube.com/watch?v=a_fWq-jldWs
Das ZDF und der endgültige Verlust der Glaubwürdigkeit

http://www.youtube.com/watch?v=fVecNUReE2s&feature=youtu.be
ZDF entschuldigt sich für eine Lüge in seiner Propaganda über böse Russen

http://www.youtube.com/watch?v=uMdbrgCy4T0

Propaganda – Berichterstattung der ARD und ZDF
https://www.youtube.com/watch?v=rhVF9l3Gnmg

Wie funktioniert die Manipulation einer ganzen Gesellschaft ohne das man es bemerkt?
https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=G3hONlf-GMs

Wer es immer noch nicht glauben mag, der soll einfach selber weiter recherchieren, ihr werdet auf jeden Fall fündig im Netz.

Reblogged von: http://www.ferme.de/Manipulation

manipulation3

Quelle:http://schaebel.de/

Advertisements